The mission goes on …

Nach der Rückkehr aus dem Ausland heißt es dann: Und jetzt?!

Der Freiwilligendienst im Ausland hat ein Ende genommen, nicht aber der Einsatz im eigenen Land. Über MaZiD (MaZ in Deutschland) bleibst du in Kontakt mit anderen Freiwilligen aus deiner Region und krempelst die Ärmel hoch bei der Entwicklungsarbeit, die in Deutschland immer wieder zu leisten ist.

Einige Eindrücke von der Und jetzt?!-Konferenz 2014: