Aussendung 2016

Abschied und Ankommen

Es heißt nun für unsere 4 Freiwilligen, Abschied nehmen und die Koffer packen, um ganz im Einsatzland ankommen zu können, denn mit der Aussendung ist ein wesentlicher Schritt getan in Richtung Kenia, Ghana oder Peru, wo die Freiwilligen, mit unseren Schwestern leben und arbeiten werden.

Die Aussendung – Das Fest

Ein schönes Fest will  gut vorbereitet sein. Danke an alle: MaZ-lerinnen, Schwestern, Eltern, dem liturgischen Dienst und Don Sebastian. Es war ein schönes Fest mit Tränen, Lachen, guten Gedanken für den Weg und die Entwicklung als Freiwillige, mit herrlicher Musik und gutem Essen.

Auf Wiedersehen!

Als Motto für eure Aussendung habt ihr „Neue Schritte wagen …“ gewählt. Nun ist es soweit. Noch einige Tage bis zum Flug! Wir, das Vorbereitungsteam, eure Eltern und Freunde, werden ganz gespannt eure Berichte und Newsletter lesen und verfolgen.

Und plötzlich weißt du:
Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen
und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen.
Meister Eckhart (1260 – 1327), deutscher Mystiker

Nur im Vertrauen lassen wir euch diesen Weg wagen.
Bis zum Wiedersehen!

2016-07-17 13.31.53
Von links: Katrin, Sr. Katharina, Lucia, Teresa, Marie, Sr. Edith, Simone

 

Ein Gedanke zu „Aussendung 2016“

  1. Uma das grandes características marcantes deste
    curso é que se bem que seu nível de conhecimento seja zero, nada obstante conseguirá assimilar e
    também se desenvolver como programador javascript,
    porque da forma como é ministrado curso
    você terá todas as aulas passo a passo, explicado de forma detalhada,
    com uma linguagem simples, clara e também objetiva.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.